Führung in „Hey Hamburg, kennst du Rudolf Duala Manga Bell?“


Mit der Ausstellung „Hey Hamburg, kennst Du Duala Manga Bell?“ greift das MARKK die Themen Rassismus, Kolonialismus und Erinnerungskultur für junge Besucher*innen und Familien auf. Erzählt werden die Lebensgeschichten der kamerunischen Königsfamilie Duala Manga Bell und die Auswirkungen des Kolonialismus auf persönliche Lebenswege, Familien und Gesellschaft sowie die Dynamiken von internationalen Widerstandsnetzwerken. In dieser Führung lernen Sie das Leben von Rudolf Duala Manga Bell, Maria Mandasi Bell und Ngoso Din als Akteur:innen des Widerstands gegen Kolonialismus in Kamerun kennen.

Meine Termine 2022:
Samstag, 22. Januar 2022, 14 Uhr
Samstag, 12. Februar 2022, 14 Uhr

Samstag, 26. Februar 2022, 14 Uhr

Samstag, 10. September 2022, 13 Uhr (Kinder und Familie)
Samstag, 10. September 2022, 14:30 Uhr (Erwachsene)
Sonntag, 25. September 2022, 13 Uhr (Erwachsene)
Sonntag, 25. September 2022, 14:30 Uhr (Erwachsene)
Sonntag, 13. November 2022, 13 Uhr (Kinder und Familie)
Sonntag, 13. November 2022, 14:30 Uhr (Erwachsene)
Sonntag, 04. Dezember 2022, 13 Uhr (Erwachsene)
Sonntag, 04. Dezember 2022, 14:30 Uhr (Erwachsene)

This entry was posted in Ethnologie, Hamburg, Kolonialismus, Lebensgeschichte, Museum, Uncategorized and tagged .